Klangmassagen: heilsame Alltags–Ruhe–Inseln

Klangmassagen sind eine “innerliche” Massage. Klangschalen und Gongs lassen durch ihre Schwingungen jede einzelne Zelle unseres Körpers mitschwingen und laden Neuordnung ein.

Mit unter­schied­lichs­ten Ele­men­ten aus der Klang­mas­sage wird die Auf­merk­sam­keit von Beschwer­den und Sym­pto­men auf vor­ge­stellte Ziele und Stär­kung der Lebens­qua­li­tät gerich­tet. Ob Anre­gung oder Beru­hi­gung, Aus­gleich oder Ent­las­tung. Jede Sit­zung ist auf Ihr momen­ta­nes Anlie­gen aus­ge­rich­tet und dadurch ganz indi­vi­du­ell.

Metho­den und Hin­ter­grund mei­ner Klang–Arbeit sind:

  • die Peter Hess®–Klangmassage mit von ihm spe­zi­ell für die Kör­per­ar­beit ent­wi­ckel­ten Therapie–Klangschalen
  • Gong­ar­beit (u.a. Eli­sa­beth Dier­lich® Gong-Klang­prak­tik)
  • die von mir ent­wi­ckelte Faszien–Klangmassage
  • eine ganz­heit­li­che Phi­lo­so­phie
  • eine acht­same und empa­thi­sche Grund­hal­tung
  • medi­zi­ni­sches, musi­ka­li­sches und the­ra­peu­ti­sches Wis­sen
  • die lang­jäh­rige Erfah­rung in der Beglei­tung von Men­schen in ganz unter­schied­li­chen Lebens­si­tua­tio­nen – von der Schwan­ger­schaft bis hin zur Ster­be­be­glei­tung.

Ablauf Peter Hess®–Klangmassage und Fas­zien-Mas­sage: Die gesamte Sit­zung dau­ert ca. 75 – 90 Minu­ten. Zunächst erfolgt ein Vor­ge­spräch, bei dem Ihr Anlie­gen im Vor­der­grund steht. Danach kön­nen Sie sich bequem auf eine Mas­sa­ge­bank hin­le­gen. Sie blei­ben beklei­det und wer­den ganz nach Bedarf und Wunsch mit Lage­rungs­ma­te­ria­lien unter­stützt und zuge­deckt. Die Klang­mas­sage beginnt in Stille. Die Klang­scha­len wer­den zuerst sanft mit einem Filz­schle­gel im Kör­per­um­feld ange­spielt – ein Ein­stim­men. Dann auch im direk­ten Kör­per­kon­takt. Je nach Anlie­gen kom­men auch Gongs mit dazu. Die Klang­mas­sage endet wie­der in Stille, in der Sie ganz ent­spannt in die Wir­kung der Klang­mas­sage nachspü­ren kön­nen. Mit einem Nach­ge­spräch endet die Sit­zung.

Ablauf Gong­sit­zung: sie kann sit­zend oder lie­gend sein und ganz indi­vi­du­ell mit Klang­scha­len kom­bi­niert wer­den. Nach einem Vor­ge­spräch neh­men Sie eine bequeme Posi­tion ein. Aus der Stille her­aus spiele ich mit einem oder meh­re­ren Gongs für Sie. Die Gong­sit­zung endet dann wie­der in Stille, in der Sie ganz ent­spannt noch eine Weile nach­spü­ren kön­nen. Mit einem Nach­ge­spräch endet die Sit­zung.

Mobile Klang­mas­sage: Ich komme mit einem spe­zi­el­len und gut gepols­ter­ten Mas­sa­ge­stuhl oder einer beque­men Mas­sa­ge­liege zu Ihnen nach Hause oder an Ihren Arbeits­platz.

Ins­be­son­dere für die Klang­mas­sage am Arbeits­platz gibt es auch ent­span­nende und rege­ne­rie­rende Kurz–Klangmassagen (20 oder 30 Minu­ten) auf dem Mas­sa­ge­stuhl.

Ter­mine Aus­bil­dung Peter Hess®-Klangmassge und Wei­ter­bil­dung Fas­zien-Klang­mas­sage